Über mich

 Jacqueline Mayer-Ostrow

Tanz-und Bewegungstherapeutin- und Pädagogin, M.A., Ausbilderin, Lehrtherapeutin, Supervisorin, BTD ( Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands),
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Meine Tanz Wurzeln:

Ich habe ein Master Studium in „Dance Movement Exploration and Therapy“ an der Wesleyan University, USA und ergänzend dazu Modern Dance, westafrikanischer Tanz, Ausdruckstanz, Laban- Bartenieff Bewegungsstudien, bewegte Anatomie- Stimme- Improvisation, Masken- und  Tanztheater studiert.

Tanz und Bewegung als Energie des Lebens, als Möglichkeit, sich mit anderen auf einer tiefen Ebene zu verbinden – diese persönlichen Erfahrungen sind die Quelle meiner Tanz- und psychotherapeutischen Arbeit.

Meine Berufstätigkeiten:

Seit vielen Jahren arbeite ich im tanzpädagogischen-kreativen und in tanztherapeutisch- klinischen Bereich. Ich habe eine private Praxis für Tanz-und Psychotherapie und leite Kurse, Ausbildungen, Lehrtherapien und Supervision. Mehrere Jahre war ich als Tanztherapeutin in einer psychiatrischen Klinik tätig. Außerdem unterrichte ich kreativer Tanz, Ausdruckstanz, Improvisation und West Afrikanischer Tanz an der Tanz-und Theaterwerkstatt Frankfurt.

Einer meiner Schwerpunkte ist Authentic Movement.

Ich bin Mitbegründerin und Lehrtherapeutin des Frankfurter Instituts für Tanztherapie,
von der BTD anerkanntes Ausbildungsinstitut,  FITT e.V.

Seit 1987 leite ich die berufsbegleitende Tanztherapie- Fortbildung an der Tanz- und Theaterwerkstatt Frankfurt (viele Jahre zusammen mit Fe Reichelt Tanztherapeutin und Mary Wigmann Meisterschülerin). http://tanzundtheaterwerkstatt-ffm.de

Außerdem arbeite ich als freiberufliche Dozentin
•    in heilpädagogischen und krankenpflegerischen Bereichen
•    in der berufsbegleitenden Fortbildung in Tanztherapie Fe Reichelt Berlin
•    am „Institut am See für Tanztherapie“ /Schweiz
•    an der-  SRH Hochschule Heidelberg im Master-Studiengang Tanztherapie/Fakultät Therapiewissenschaften

Weiterbildungen und Studien:

Tanztherapie: u.a. bei Troodi Schoop (Pionierin der Tanztherapie) und an der Naropa Buddhist University, Colorado/USA

Authentic Movement: seit 1984 bei Joan Chodorow und Janet Adler

Prozeßorientierte Psychologie (POP): bei A. Mindell in der Schweiz, Deutschland und  Oregon/USA

Weitere Studien und Erfahrungen in
•    bioenergetischer Körperpsychotherapie,
•    Tiefenpsychologie nach C.G. Jung und
•    der Praxis der Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh bereichern meine Arbeit.